Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Sehr geehrte Damen und Herren,  

herzlich  Willkommen auf meiner Webseite und vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit. Seit 2011 vertrete ich als Abgeordneter für Borsigwalde, Tegel, Waidmannslust   und Wittenau die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Berliner Abgeordnetenhaus.  

Als Mitglied im Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie sowie als stellvertretender Vorsitzender im Sportausschuss gestalte ich aktiv Politik in meiner Geburtsstadt Berlin.

Auf meiner Webseite bekommen Sie einen Eindruck über meine Aktivitäten, politischen Initiativen und Berichte über Veranstaltungen. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, mich und meine Arbeit näher kennen zu lernen

Politik lebt vom Austausch, von Kritik und von Hinweisen. Deshalb freue ich mich über Ihre Fragen und Anregungen. Sie erreichen mich unter zeelen@tim-zeelen.de.

Herzlichst 

Ihr Tim-Christopher Zeelen, MdA




 
Als erster Politiker bietet Tim Zeelen, MdA eine Pokémon-Go-Sprechstunde an
Seit wenigen Tagen sieht man sie überall: Menschen jeden Alters, die über ihr Smartphone gebeugt durch die Straßen laufen auf der Jagd nach virtuellen Monstern. Pokémon Go ist der neueste Trend, der insbesondere junge Leute auf die Straßen lockt.
weiter

800.000 Euro aus dem Schul- und Sportstättensanierungsprogramm des Berliner Senats wurden in das Schwimmbecken für körperbehinderte Kinder an der Toulouse-Lautrec-Schule in Borsigwalde investiert.
weiter

Der Borsigwalder Abgeordnete Tim Zeelen, MdA besuchte die, vor über 125 Jahren in Breslau als Familienunternehmen gegründete, Druckerei Conrad.
weiter

Beim 12. Waidmannsluster Kiezfest erhielt Wolfgang Nieschalk, 1. Vorsitzender des Fördervereins der Königin-Luise-Kirche in Waidmannslust, den Waidmannsluster Ehrenamtspreis, gestiftet vom Waidmannsluster Abgeordneten Tim Zeelen, MdA.

weiter

Am 16. Juli 2016 eröffnete Tim Zeelen den 16. „Großen Preis von Berlin“ im Club Bouliste de Berlin e.V. Von Freitag bis Sonntag traten internationale Teams etwa aus Polen, Dänemark, den Niederlanden, Litauen, der Ukraine und Deutschland gegeneinander an.
weiter

Termine